50 Kraft spendende Zitate

(nicht nur) für die Zeit Deiner Therapie

Vor vielen Jahren begegnete ich Silvia*. Sie war damals um die 50 und war nach der Schließung ihres eigenen Geschäfts, einer großen Ehekrise bedingt durch das Fremdgehen ihres Partners, einer extremen und kräftezehrenden Gewichtsabnahme im zweistelligen Bereich durch eine große Lebenskrise gegangen.

Ich fragte sie, was sie denn über Wasser gehalten hätte und sie antwortete: „Jeden Tag habe ich mir diesen Spruch bewusst gemacht: Und wenn Du glaubst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her.“

50 kraftspendende Zitate (nicht nur) für die Zeit Deiner Therapie. Immer wieder erzählten mir meine Klientinnen und Klienten von den für sie immens wertvollen Bedeutungen bestimmter Sprüche und Zitate. Und deshalb bekommst Du hier von mir eine eigens zusammengestellte Sammlung von Zitaten, die aus meiner Sicht wohltuend sein könnten.

Ich glaube, diesen Spruch kennen wir alle.

Ich selbst hätte zuvor nie und nimmer geglaubt, dass so ein Standardverslein überhaupt irgendetwas bewirken könne.

Über die Jahre meiner Tätigkeit als Therapeutin wurde ich eines anderen belehrt.

Immer wieder erzählten mir meine Klientinnen und Klienten von den für sie immens wertvollen Bedeutungen bestimmter Sprüche und Zitate.

Und deshalb bekommst Du hier von mir eine eigens zusammengestellte Sammlung von Zitaten, die aus meiner Sicht wohltuend sein könnten.

Ob Du am Beginn einer Therapie stehst, mittendrin steckst oder sie ausschleichst:

in jeder dieser Phasen kann es mal besonders herausfordernd sein.

Sei es, weil Du mit Dir selbst ungeduldig bist

oder weil äußere Umstände ihre Schatten werfen

oder weil ein spezifisches Problem angegangen wird und so weiter.

Bediene Dich an dieser Liste wie an einem Buffet. Such Dir das aus, was für Dich am bekömmlichsten ist.

Bediene Dich an dieser Zitatliste wie an einem Buffet. Such Dir das aus, was für Dich am bekömmlichsten ist.

Los geht´s.

Die Kraft, Berge zu versetzen, liegt in uns selbst.

Emile coué

Ich bin nicht das, was mir passiert ist, ich bin das, was ich entscheide zu werden.

carl jung

Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.

johannn wolfgang von goethe

Es geht im Leben nicht darum zu warten, dass das Unwetter vorbeizieht. Es geht darum zu lernen, im Regen zu tanzen.

zig ziglar

Jeder hat seinen wunden Punkt und das macht ihn erst menschlich.

oscar wilde

Der Mensch muss außer dem Mitleid für andere auch Rücksicht für sich selbst haben.

Sigmund freund

Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.

sigmund freud

Streitende sollten wissen, dass nie einer ganz recht hat und der andere ganz unrecht.

kurt tucholsky

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

antoine de saint exupéry

Lachen bricht alle Widerstände.

mark twain

Rechtes Handeln folgt dem rechten Denken.

sokrates

Alles, was uns an anderen irritiert, kann uns zu einem Verständnis von uns selbst führen.

carl jung

In allem Chaos gibt es einen Kosmos, in jeder Unordnung eine geheime Ordnung.

carl jung

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

albert schweitzer

Jede Gelegenheit, sich selbst zu verändern, ist eine Gelegenheit, die Welt zu verändern.

paolo coelho

Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht im Golde. Das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.

demokrit

Man muß sich nicht alles von sich selber gefallen lassen.

viktor frankl

Wenn alles gegen Dich zu laufen scheint, erinnere Dich daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm.

henry ford

Wer nach außen schaut – träumt. Wer nach innen schaut – erwacht.

carl jung

Der Veränderung die Tür schließen hieße, das Leben selber auszusperren.

walt whitman

Wer seinen eigenen Weg geht, dem wachsen Flügel.

buddha

Erlaube Dir selbst, den jetzigen Moment, genauso wie er ist, anzunehmen. Erlaube Dir selbst, genauso wie Du bist, zu sein.

jon kabat-zinn

Du umfasst Deinen Körper in Deinem Denken und Du solltest auf ihm Gedanken der Gesundheit und nicht der Krankheit abbilden.

mary baker eddy

Der Sinn des Lebens besteht darin, dem Leben einen Sinn zu geben.

viktor frankl

Niemand kann den Morgen erreichen, ohne den Weg der Nacht zu durchschreiten.

khalil gibran

Wo Hoffnung ist, da ist Leben. Es erfüllt uns mit neuem Mut und macht uns wieder stark.

anne frank

Wenn wir nicht länger in der Lage sind, eine Situation zu ändern, sind wir gefordert, uns selbst zu ändern.

viktor frankl

Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.

khalil gibran

Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.

Buddha

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.

Jon kabat-zinn

Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, ich kann sie gestalten.

paul watzlawick

Was die anderen denken könnten, ist gleichgültig; sie denken sich ohnehin, was sie wollen.

paolo coelho

Erst wenn wir nicht mehr weiter wissen, lernen wir uns selbst richtig kennen.

henry david thoreau

Jedes Süße hat sein Bitteres, jedes Bittere sein Süßes, jedes Böse sein Gutes.

ralph waldo emerson

Habe Mut zu dir selbst, und such deinen eigenen Weg.

Janusz korczak

Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

hermann hesse

Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.

charles dickens

Tränen reinigen das Herz.

fjodor dostojewski

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.

david ben-gurion

Was Du vermagst, ist Dein Vermögen.

max stirner

Zeit ist das Leben selbst, und das Leben wohnt im menschlichen Herzen.

michael ende

Frieden ist nicht irgendetwas, das man sich wünscht, sondern etwas, das man tut, das man ist und das man weiter gibt.

john lennon

Mit dem neuen Tag kommen neue Kraft und neue Gedanken.

eleanor roosevelt

Man muß etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.

georg christoph lichtenberg

Ehrlichkeit und Offenheit machen dich verwundbar, sei trotzdem ehrlich und offen.

mutter teresa

Wenn du immer versuchst normal zu sein, wirst du niemals erfahren, wie besonders du sein kannst.

maya angelou
Manchmal ist das Loslassen ein Akt von weitaus größerer Macht als das Verteidigen oder Festhalten.Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/2080774-eckhart-tolle-manchmal-ist-das-loslassen-ein-akt-von-weitaus-gro/

Manchmal ist das Loslassen ein Akt von weitaus größerer Macht als das Verteidigen oder Festhalten.

Eckhart Tolle

Stürme lassen Bäume tiefere Wurzeln schlagen.

dolly parton

Wir haben alle eine ungeahnte innere Kraftreserve, die entsteht, wenn das Leben uns auf die Probe stellt.

isabel allende

Es ist besser, eine Brücke als eine Mauer zu bauen.

elton john

Uff, was für eine Menge an weisen Zitaten von Menschen aus unterschiedlichen Epochen.

Menschsein verbindet auch über Jahrhunderte bzw. Jahrtausende.

Ein Zitat allein ist keine Lösung, doch es erinnert uns an das, was wir erreichen möchten.

Es kann als Leitspruch für eine gewisse Zeit dienen oder das vors Auge halten, was wichtig ist.

Ich wünsche Dir gute Gedanken und Gefühle und die nötige Kraft für die Dinge, die Du bewältigen möchtest.

Herzlich grüßt

Claudia

*Name geändert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.